hej.

Ich bin Nike, Gründerin von THE DANISH GIRL.
Ich bin keine Dänin, ich spreche kein dänisch - ich mag nicht mal Lakritz.

Aber ich liebe #danishdesign, und so kommt der Name, der für so viel Verwirrung sorgt, zustande.

Angefangen hat alles eher zufällig, bei einem Gespräch beim Mittagessen, darüber, was man machen würde, wenn man könnte, wie man wollte.

Meine Antwort: Interior!
Schöne Dinge verkaufen, die man selber liebt, die Spaß machen und einzigartig sind.

Und irgendwo habe ich mal gelesen "what if I fall? - but baby, what if you fly!" - deshalb ist aus dem "könnte, wie man wollte" ein "ausprobieren, wie es läuft" geworden.

Angefangen hat es ganz klein und fein - in Berlin, mit vintage Designklassikern aus Dänemark.
Im Laufe der Zeit sind zu den dänischen Möbeln dann Teppiche und Kissen aus Marokko und der Türkei gekommen, Schalen und Körbe aus Ruanda und Kenia, Kerzen aus Kalifornien und Australien - und aus Berlin ist München geworden.


Hier haben wir im April 2021 im schönen Schwabing unseren ersten Laden eröffnet und im April 2023 ist dann sogar ein zweiter Store im tollen Haidhausen dazugekommen.

Fall, fly, lose, learn - the best is yet to come...

Wohnzimmereinrichtung im Scandiboho style. Großer klassicher marokkanischer Teppich (Beni Qurain) mit großem Sofa von Westwing, Korblampe und vintage Couchtisch.

WELCOME TO MY HOME

NEUGIERIG WIE ES BEI MIR ZU HAUSE AUSSIEHT? KOMM REIN, SCHAU'S DIR AN!

...

MEET THE TEAM

KENNST DU SCHON DAS TEAM?

...